rockruepel

comp.two

Dieser vielseitige Vari-μ-Kompressor, wurde entwickelt, um dich beim Mastering, Mixing und Recording optimal zu unterstützen. Der comp.two zeichnet sich vor allem durch Klangtreue und einen konsequent audiophilen Ansatz aus. Diesem folgend, haben wir über Jahre immer weiter versucht, klanglich alles aus dem Schaltungsdesign herauszuholen. Oberstes Ziel war dabei, den Stereo/Dual-Mono-Kompressor immer weiter für den Einsatz in der Praxis zu optimieren.

Entscheidend für Klang und Kompressionsverhalten des comp.two, sind das optimierte Vari- μ-Design und die konsequente Material- und Bauteilauswahl. Zum Einsatz kommt tatsächlich nur, was qualitativ hochwertig und vor allem unbedingt notwendig ist. Wobei das Gehör bei allen wichtigen Entwicklungsentscheidungen immer die letzte Instanz ist. Der comp.two zeichnet sich durch eine minimalistische, vollsymmetrische Röhrenschaltung aus. Im Audioweg befinden sich lediglich Eingangs- und Ausgangsübertrager von SOWTER, zwei hochwertige Koppelkondensatoren und natürlich eine Eingangs- und Ausgangsröhre (NOS 6N3 und 6CG7) – sonst nichts.

• Audiophile, fully symmetrical design
• Aluminium chassis with 6 millimeter front plate
• SOWTER-transformer
• ALPS-pots
• ELMA-stepped pots
• Hoyt-VU-Meter (manual calibration)
• Output tube : 6CG7
• Input tube : NOS 613P
• WIMA-dual capacitor
• Amp-Only-Mode
• Real bypass
• Dual Mono with separate power supply
• Sidechain-Control (54, 74, 110 Hz)